Unser

Angebot

Leitideen

Die Schule ist Haus der Schulgemeinschaft der Kinder, der Mitarbeitenden und der Eltern. Sie ist Ort des Lernens, des Lebens, Entdeckens und des Wohlfühlens für alle.

Als demokratische Schule sind Mitwirkung und Mitbestimmung aller und insbesondere der Kinder wesentliche Grundprinzipien des schulischen Alltags.

Die Schulgemeinschaft gewinnt durch die Vielfalt aller, alle können etwas besonders gut und sind wichtig für die Gemeinschaft, die davon profitiert und individuelle Entwicklungen fördert.

Jedes Kind hat seinen Hafen, seinen Bezugsort, seine Bezugspersonen und verschiedene Ankerplätze, Orte mit anderen Bezugspersonen und Gruppen.

Das Unterrichtskonzept sowie die gesamte Tagestruktur des Ganztags ermöglichen einen angemessenen und individuell angepassten Wechsel zwischen angeleiteten und selbstständigen, sowie interessengeleiteten Lern- und Aktivitätsanlässen.

Alle Mitarbeitenden des multiprofessionellen Teams identifizieren sich mit dem Schulkonzept und verstehen sich als Team mit klaren Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten.

Schule und Eltern sind miteinander in einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft verbunden. Als Grundschul-Familienzentren haben die Schulen eine große Bedeutung für die Familien im Stadtteil.

Nach oben